Zum Hauptinhalt springen

LRS-Förderstunden Frau Weis (zertifizierte LRS-Therapeutin)

Jeder Schüler und jede Schülerin hat ein Recht auf individuelle Förderung.

Diese Festlegung des §1 des NRW- Schulgesetzes steht als oberstes Ziel im Programm unserer Schule. Damit die Schüler und die Schülerinnen, für die die Rechtschreibung ein Hindernis zur guten Note ist, ihre Ängste überwinden können, bieten wir besondere LRS-Förderstunden.

Sinn dieser Förderung ist es, den Kindern zu helfen, Strategien zu entwickeln, wie sie ihre Fehlerzahl verringern und Rechtschreibprobleme besser lösen können. Die Kinder fühlen sich in diesen kleinen (3-5 Schülergruppen) zudem verstanden, sie sind nicht allein mit ihrem Problem und dies hilft ihnen, Selbstvertrauen aufzubauen und besser mit ihren Schwierigkeiten umzugehen.